Für das Klima in Steyr.

Helfen Sie jetzt mit!

287
gepflanzte Bäume
Nachhaltigkeit zu verschenken:

Baumpatenschaft als Gutschein!

1000 Bäume für Steyr

Wenn wir wollen, dass sich die sommerlichen Höchsttemperaturen in der Stadt Steyr auch in 30 Jahren noch in einem einigermaßen erträglichen Rahmen bewegen, dann müssen wir jetzt damit starten, etwas zu unternehmen. Das Projekt „1000 Bäume für Steyr“ hat zum Ziel, im Stadtgebiet 1000 Bäume zu pflanzen. Bäume produzieren Sauerstoff und sorgen für saubere, kühle Klimatisierung der Stadt. Die Bürger der Stadt realisieren gemeinsam mit der Politik und dem Magistrat Steyr dieses Projekt. Helfen Sie mit!

Ihre Fragen rund um das Projekt

Wie kann ich als Bürger/Unternehmer/Verein diese tolle Aktion unkompliziert unterstützen?

  • Bekanntgabe von möglichen Pflanzorten
  • Übernahme einer Baumpatenschaft
  • Spende
  • Pflanzung eines Baumes im eigenen Betriebsgelände oder Garten

Wo können Bäume gepflanzt werden?

  • Sie haben eine Idee für einen neuen Standort, senden Sie uns ein Foto und die Standortbeschreibung
  • Wir kontaktieren den Grundeigentümer
  • Wir klären die rechtliche und technische Möglichkeit
  • Wir kümmern uns um die Finanzierung (Patenschaft, Spende)
  • Wir pflanzen den Baum

Wie kann man eine Baumpatenschaft übernehmen, wie läuft das ab?

  • Sie senden uns ein Mail mit dem Betrag für eine Baumpatenschaft (mind. 100€)
  • Wir stimmen mit Ihnen den Pflanzort und den Baum (Gattung, Stammdurchmesser) ab und informieren Sie über den Termin der Pflanzung.
  • Sie überweisen den Betrag der Patenschaft auf das Konto "Tourismusverban Steyr und die Nationalparkregion", Zusatzbezeichnung "1000 Bäume für Steyr": AT97 3411 4000 0004 2572 ein.
  • Die Pflanzung erfolgt durch unseren Projektpartner in ihrem Beisein (sofern gewünscht)
  • Sie erhalten eine Urkunde - am Baum wird eine Plakette mit ihrem Namen befestigt.
  • Eigentümer des Baumes ist der jeweilige Grundeigentümer der die Pflege übernimmt

Kann man auch einfach nur spenden?

Ja, sie zahlen einen Betrag auf das Bankkonto "Tourismusverband Steyr und die Nationalparkregion", Zusatzbezeichnung "1000 Bäume für Steyr": AT97 3411 4000 0004 2572 ein.

Auf welchen Grundstücken werden die Bäume gepflanzt? Privat, öffentlich? Wer plant das?

  • In der ersten Phase des Projektes werden mögliche Pflanzorte gesucht, alle Bürger werden gebeten, ihre Vorschläge und Ideen mittels eMail mit Angabe des gewünschten Standortes nach Möglichkeit mit Foto bekanntzugeben.
  • Diese Vorschläge werden vom Projektteam mit dem Grundeigentümer und den Behörden abgestimmt.
  • Die Finanzierung der Pflanzung erfolgt dann durch Baumpatenschaft bzw. Spenden.

Wie wird dafür gesorgt, dass das gespendete bzw. überwiesene Geld für diese Aktion verwendet wird - und nicht für die Verwaltung "draufgeht"?

Die Verwaltung des Geldes erfolgt durch den Tourismusverband der Stadt Steyr. Die gesamte Verwaltungsarbeit erfolgt ehrenamtlich. Die Kontrolle der Gebarung erfolgt durch Dr. Christoph Grumböck von der Notariatskanzlei Dr. Kaliba

Wer ist mein Ansprechpartner? Wo kann ich mich wie hinwenden?

Projektansprechpartner:

STR Reinhard Kaufmann und Dkfm. Leopold Födermayr leopold@foedermayr.at 0664 3423146

Mailadressen:

1000baeume@steyr.gv.at steyr@nachrichten.at

Projektpartner:

OÖ Nachrichten, Raiffeisenbank Steyr, Tourismusverband Steyr und die Nationalparkregion, GRS Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbH und Christoph Grumböck Notariatsubstitut Rechtsberatung

1000 Bäume für Steyr

2020 Dkfm. Leopold Födermayr

leopold@foedermayr.at 0664 3423146 Datenschutzerklärung Impressum